BERATUNGSBEISPIEL

Angenommen Sie haben eine grössere Investition vor. Diese wird für Sie eine wichtige Bedeutung haben. Investitionen verändern das Leben. Deswegen früher an später denken.

Wir bereiten die Kriterien für Ihre Entscheidung vor. Wir beraten Sie. Sie können sich sicher entscheiden.

Kriterien für Ihre Entscheidung

Zivilrechtliche Aspekte
  • Haftung, Rechtsform, Eigentumsstruktur, Vertragsverhältnisse
Betriebswirtschaftliche Aspekte
  • Rentabilität, Liquidität., Kapitalfluss - Planung, Berechnung, Darstellung
  • Planung der nächsten 3 - 5 Jahre
  • Planung der drei Grundfälle pro Wirtschaftsjahr: schlechtes, normales, gutes Jahr
  • Planung mit und ohne steuerliche Vergünstigungen sowie dem Vergleich von beidem
  • Vergleich der Planung mit der tatsächlichen Entwicklung
Finanzierung
  • Einsatz von Eigenkapital - Einsatz von Fremdkapital
  • Spätere Veränderungen der Finanzierung
  • Langfristige Investitionen langfristig finanzieren
  • Sicherung von Liquidität
Steuerliche Aspekte

Gewinnermittlung
  • Investition in Wirtschaftsgüter - steuerliche Auswirkung über gesamte Dauer
  • Nutzung, Verbrauch, Verkauf, Änderung der Nutzung, Überführung ins Privatvermögen
  • Refinanzierung durch Steuerentlastung
Umsatzsteuer
  • Unternehmensvermögen, Vorsteuerabzug, Auswirkungen des Wechsel von Privatvermögen zu Unternehmensvermögen, Sicherung als Unternehmensvermögen
Gewerbesteuer
  • Auswirkungen auf die Gewerbesteuer - Unterschiede bei der Rechtsform Kapital-gesellschaft (Abzug v. Geschäftsführergehalt) Und bei der Rechtsform Personenunternehmen (Freibetrag, Staffelsatz, Anrechung der Ge-werbesteuer auf die private Einkommensteuer)
Sicherheit
  • Rechtssicherheit - langfristig stabile rechtliche Lösung - Steuerrecht und Zivilrecht
  • Langfristig wirtschaftliche sinnvolle Lösung - (Nicht nur auf eine kurzfristige Steuerersparnis schauen)
  • Dauerhafte gute Kapitalinvestition und Kapitalanlage
Flexibilität bei der Nutzung
  • Nutzung für den Betrieb, Nutzungsmöglichkeit für andere Betriebe oder andere Personen
  • Nutzung für den geplanten Zwecke, Nutzungs-möglichkeit für evt. andere Zwecke bzw. kostengünstiger Umbau für andere Zwecke
Private Lebensgestaltung
  • Veränderung des Lebens mit berücksichtigen - nicht nur auf jetzige Situation schauen.
  • Singel - Partnerschaft ohne Kinder - Familie mit Kindern - Kinder sind gross und weg
  • Sonstiges
  • Persönliche Situation, privater Lebensstil, Interessen, Ziele
Kapitalanlage
  • Betriebsvermögen, Privatvermögen
  • Kapitalvermögen, Aktien, Investmentfonds, Lebensversicherungen, Rentenversicherungen, Immobilienbesitz
  • Sicherheit, Risikostruktur, Überführung in andere Vermögensart, Flexibilität, Rendite, steuerliche Behandlung der Erträge und des Vermögens
  • Verzinsung nach Steuern
Staatliche Förderungen
  • Zuschüsse, verbilligte Darlehen, steuerliche Begünstigung
Notfallvorsorge
  • Was passiert bei unvorhersehbaren Ausfällen des Unternehmers mit seinem Betrieb und in seinem Betrieb?
  • Ziele: Sicherung vom Betrieb
  • Betrieb läuft in geregelter und organisierter Form weiter
  • Wie kann man vorbeugen ? Was kann vorbereiten?
Andere Kriterien
  • Spezielle Punkte des Vorhabens, Besonderheiten in Ihrem Vorhaben

Sind diese Kriterien besprochen und abgeklärt, dann können Sie entscheiden – mit gutem Gefühl, Sicherheit und Überzeugung!